Freitag, 24.02.2017
dgif

IFG in der Praxis

Informationsfreiheitsgesetz klingt kompliziert. Dabei verbirgt sich dahinter etwas ganz Praktisches, nämlich das Recht der Bürger auf Einsicht in Verwaltungsakten. Ob es sich um die Baugenehmigung auf dem Nachbargrundstück oder öffentliche Vergabe durch Bundesbehörden dreht, jeder Einzelne hat ein Recht auf Informationen.

Praxisbeispiele

Die DGIF macht es sich zur Aufgabe, Antragsverfahren zu begleiten und sie zu dokumentieren. Hier finden Sie einige Beispiele aus der Anwendung des Informationsfreiheitsgesetzes, die zeigen, in welchen Fällen Einsicht gewährt wird.
mehr...

Tipps zur Antragsstellung

Wer kann einen Antrag stellen? An wen muss ich mich richten? Hier finden Sie Antworten auf Fragen zur Antragsstellung nach dem IFG des Bundes
mehr...

Musterantrag

Ein Beispiel für einen Antrag auf Informationsfreiheit
mehr...

Fachtagung am Mittwoch den 1. Juni 2016, 14.00 Uhr in Berlin. Konferenzsaal im Haus 1 der Friedric

Diskussionsveranstaltung: Rechtsanspruch auf Open Data Digitale Agenda 2014 – 2017 Freitag, den

Die Deutsche Gesellschaft für Informationsfreiheit und Transparency Deutschland laden zu einer Pres