Sonntag, 23.07.2017
dgif

Einladung: 5 Jahre Informationsfreiheitsgesetz des Bundes: Brauchen wir ein einheitliches Informationsfreiheitsgesetz?

Mittwoch, den 19. Januar 2011
Seit vor fünf Jahren das Informationsfreiheitsgesetz des Bundes in Kraft trat, hat sich das Zugangsrecht zu behördlichen Unterlagen in Deutschland grundlegend verändert. Inzwischen verfügen nunmehr 11 von 16 Bundesländern über Informationsfreiheitsgesetze. Parallel hierzu haben mittlerweile alle Länder Landesumweltinformationsgesetze geschaffen. Hinzugekommen ist noch das Verbraucherinformationsgesetz, das Agrar und Fischereifonds-Informationen-Gesetz (AFIG) und die Geodatenzugangs gesetze des Bundes und der Länder.

Fachtagung am Mittwoch den 1. Juni 2016, 14.00 Uhr in Berlin. Konferenzsaal im Haus 1 der Friedric

Diskussionsveranstaltung: Rechtsanspruch auf Open Data Digitale Agenda 2014 – 2017 Freitag, den

Die Deutsche Gesellschaft für Informationsfreiheit und Transparency Deutschland laden zu einer Pres