Zum Hauptinhalt springen
Deutsche Gesellschaft für Informationsfreiheit e.V.

AKTUELLES

Am Donnerstag, den 9. September 2021 findet ab 13 Uhr das 6. IFG-Symposium des BfDI pandemiebedingt als digitale Veranstaltung statt.

Weiterlesen...

19.08.2021 | 10 Uhr

Zur Aufklärung des Dieselskandals haben Transparency Deutschland sowie die Redaktion von frontal (ZDF) vom Bundesverkehrsministerium umfangreiche Auskünfte verlangt. Diese Anfragen unter Berufung auf das...

Weiterlesen...

Forderungen für die neue Legislaturperiode des Bundes: Ein Transparenzgesetz mit Vorbildfunktion schaffen!

Informationen sind die Basis einer Demokratie. Ein demokratischer Staat kann nicht ohne freie und möglichst gut informierte  öffentliche...

Weiterlesen...

Dienstag | 25. Februar 2020 |

Landesvertretung Sachsen-Anhalt | Raum „Dessau/Magdeburg“ | Luisenstr. 18 | 10117 Berlin

In der letzten Februarwoche tagt der Lenkungsausschuss der internationalen Open Government Partnership (OGP) in Berlin. Die...

Weiterlesen...

Die Gesellschaft wird gerichtlich klären lassen, dass Minister Scheuer sich den gesetzlichen Transparenzpflichten nicht entziehen kann.

Weiterlesen...

Berlin, 02.08.2019 – Transparency Deutschland hat sich dem Bündnis für ein Berliner Transparenzgesetz angeschlossen. Das deutsche Chapter der internationalen Anti-Korruptionsorganisation unterstützt damit das Bündnis für einen „Volksentscheid...

Weiterlesen...

Berlin, 31.01.2019 – Der Thüringer Landtag hat gestern als erstes Parlament in Deutschland einen legislativen Fußabdruck beschlossen, also die Offenlegung von Einflussnahmen auf die Gesetzgebung. Im Zuge der sogenannten...

Weiterlesen...

Die Deutsche Gesellschaft für Informationsfreiheit hat sich bereits in der 16. Wahlperiode (Gesetzentwurf der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Lt-Drs. 16/5913) und in der 18. Wahlperiode an Beratungen zu einem Landesinformationsfreiheitsgesetz...

Weiterlesen...

Bald bekommt auch Niedersachsen ein Informationsfreiheitsgesetz. Das hat das rot-grüne Kabinett beschlossen. Der Gesetzentwurf fällt allerdings hinter die Erwartungen an eine moderne Verwaltung zurück. Bürgern drohen für Auskünfte hohe Gebühren...

Weiterlesen...

Hannover, den 9. Mai 2017. Der Entwurf für ein Transparenzgesetz in Niedersachsen, der heute im Landeskabinett behandelt wird, ist in der jetzigen Form völlig unzureichend.

Weiterlesen...

Die öffentlich und kostenfrei zugängliche Rechtsprechungsdatenbank ist ein gemeinsames Projekt der Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht und der Deutschen Gesellschaft für Informationsfreiheit e.V. Sie enthält gerichtliche Entscheidungen auf dem Gebiet der Informationsfreiheit... mehr